Über mich

Grundlagen meines Handelns:
Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim in Frankfurt mit staatlicher Anerkennung im Jahr 1995.

Während der Ausbildung suchte ich auf Grund gesundheitlicher Beschwerden einen Heilpraktiker auf, dessen Behandlungsstil mich nachhaltig beeindruckte. Er schenkte meinen Anliegen, Bedürfnissen und Beobachtungen so viel Bedeutung, wie ich es zuvor nicht erlebt hatte. Ich fühlte mich als ganzer Mensch wahr- und ernstgenommen.
Recht schnell wusste ich: „So“ möchte ich später auch behandeln.

Es folgten Fortbildungen sowohl in typisch physiotherapeutischen als auch alternativen Behandlungsmethoden, zum Beispiel:

  • Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt
  • Brunkow – Therapie Erweiterte Reizsetzung (TER) nach Blum
  • Cranio-Sacrale-Therapie

Ab dem Jahr 1999 dreijährige Weiterbildung zur Heilpraktikerin an der Hessischen Heilpraktikerschule Rhein Main in Hochheim.

Einführung in Reiki im Jahr 2000 bis zur Reiki-Lehrerin im Jahr 2012.

Dreijährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie am Homöopathiekolleg Rhein Main in Hochheim unter der Leitung von Frau Ilse Klingel-Hammes mit Abschluss im Jahr 2007.

Miasmatisch Homöopathische Ausbildung bei Rosina Sonnenschmidt im Jahr 2008.

Verschiedene Fortbildungen zum Thema Entgiftung und Grundregulation des Körpers, zum Beispiel: Regulation des Säure Basen Haushaltes, CERES pflanzliche Urtinkturen.

Fortlaufende Teilnahme an Seminaren mit Schwerpunkt psychosomatischer Zusammenhänge.

Aktuell: Ausbildung zur Gestalttherapeutin mit voraussichtlichem Abschluss Ende 2017.